Donnerstag, 26. November 2015

{Basics} Gewürzmischung Raz-El-Hanout (0 SP)

Der erste Advent steht vor der Tür und viele haben schon damit begonnen, Weihnachtsplätzchen zu backen. Ich persönlich bin immer etwas genervt, wenn schon Anfang Oktober die ersten Lebkuchen und Plätzchen in den Geschäften zu haben sind und deswegen fange ich nicht vor dem ersten Advent mit der Weihnachtsbäckerei an.

Aaaaaber, man kann ja schon mal mit den Vorbereitungen beginnen, Zutaten kaufen, etc... Und da zu einem meiner Lieblings-Plätzchen-Rezepte nun einmal das Raz-El-Hanout gehört, gibt es jetzt schon mal das Rezept dazu.

Raz-El-Hanout ist eine Gewürzmischung, die dem Lebkuchengewürz gar nicht unähnlich ist, aber eben doch ein klein wenig anders. Man kann Raz-El-Hanout auch fertig kaufen, aber das ist mir zu teuer. Also habe ich nach einem Rezept gesucht und bin fündig geworden. Die Zutaten dafür habe ich sowieso im Haus.

Es geht auch ganz schnell und einfach:

Raz-El-Hanout (0 SP)

1 TL Zimt, gemahlen
1 TL Kurkuma
10 schwarze Pfefferkörner
1/4 TL Muskat, gerieben
6 Kardamom-Samenkörner
2 Nelken
1 Prise Ingwerpulver

1 - 2 Kardamomkapseln knacken und die Samen entnehmen. Mit den anderen Zutaten in einem Mörser fein zerreiben und dabei gut vermischen.

In einem gut verschließbaren Glas kühl und dunkel aufbewahren.

Das war's auch schon! Ich persönlich liebe den Geruch von meinem Raz-El-Hanout.... mhhhhh!

Und nächste Woche gibt es das Plätzchen-Rezept dazu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!