Freitag, 26. Mai 2017

{Rezept} Hähnchenbrust in Zucchini-Rahm-Sauce (4 SP)

Das folgende Rezept ist eines meiner Lieblings-Nudelgerichte. Früher habe ich es immer mit "richtiger" Sahne zubereitet. Das haut natürlich kalorienmäßig ganz schön rein, da kann einen auch die Zucchini nicht mehr retten! Aber Gott sei Dank gibt es ja Alternativen. Also habe ich die Sahne in diesem Rezept einfach durch Rama Cremfine ersetzt und schon ist es WW-tauglich. Und geschmeckt hat es wie immer!

Hähnchenbrust in Zucchini-Rahm-Sauce
(für 4 Portionen à 4 SP)

600 g Hähnchenbrust
1 Zwiebel
1 große Zucchini
200 ml Rama Cremefine zum Kochen 7%
150 ml Gemüsebrühe (z.B. mit meiner Suppen-Basis)
Thymian
Rosmarin
Salz
Pfeffer

Die Hähnchenbrüste in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten, bis sie schön gebräunt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebel würfeln und die Zucchini raspeln oder in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel in der Pfanne, in der vorher das Fleisch war, glasig dünsten. Die Zucchini dazugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Jetzt die Gewürze zugeben und gut verrühren. Mit Rama Cremfine auffüllen und das Fleisch mit dazugeben. Einen Deckel auf die Pfanne geben und ca. 15 Min. köcheln lassen.

Als Beilage dazu passen Reis oder Nudeln. Die Punkte dafür müssen natürlich noch angerechnet werden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!