Mittwoch, 12. Juli 2017

{Snack} Crostini mit Thymian-Kirschen (3 SP)

Letztens bin ich im Internet über ein tolles Rezept für Crostini gestolpert. Und weil ich gerade Kirschen im Haus hatte, habe ich es direkt ausprobiert. Ich habe es für mich noch etwas abgewandelt, und jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Es ist eine super Vorspeise oder auch ein toller Snack und außerdem sehr schnell gemacht. Und Eure Gäste werden es auch lieben.

Crostini mit Thymian-Kirschen
(ergibt 12 Stück à 3 SP)

12 Scheiben Baguette (je ca. 30 g)
12 EL Frischkäse bis 0,2 %
12 Kirschen,entkernt und halbiert
12 Zweige frischer Thymian
1 EL Olivenöl
Salz
2 TL Honig
2 TL Balsamico-Creme

Ofen auf 200 °C vorheizen und die Baguettescheiben auf ein Backblech geben. Auf eine zweites Backblech die Kirschen und die Thymian-Zweige geben und mit dem Olivenöl beträufeln. Etwas Salz über die Kirschen streuen.

Beide Backbleche in den Ofen geben. 5 - 7 Minuten im Ofen rösten oder einfach so lange, bis die Kirschen weich sind und der Saft leicht blubbert.

Aus dem Ofen nehmen und die Baguettescheiben mit jeweils 1 EL Frischkäse bestreichen. Jeweils 2 halbe Kirschen und einen Thymian-Zweig darauf geben und mit Honig und Balasamico-Creme beträufeln. Noch ein wenig Salz darüber streuen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!