Montag, 13. Juli 2015

{Basics} Weiße Basis-Sauce (9 SP)

Helle Saucen werden ja oft mit Sahne und/oder Butter gemacht und sind daher ziemlich gehaltvoll. Hier kommt jetzt eine abgespeckte Variante. Ich verwende sie z.B. statt Béchamel-Sauce in meiner Lasagne. Und wenn man etwas Senf hinzufügt, hat man in Null-Komma-nix eine leckere Senfsauce.

Weiße Basis-Sauce 
(für 500 ml á 9 SP)

3 EL Mehl
250 ml Milch 1,5 %
250 ml Wasser
1/2 TL Salz
1/8 TL Pfeffer
1 Prise Muskatnuss

Das Mehl bei mittlerer Hitze im Topf leicht anbräunen lassen. Die Milch und das Wasser nach und nach zum Mehl geben und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis die Sauce dick wird. Das dauert ein wenig und es ist wichtig, dass man immer weiter rührt, damit nichts anbrennt. Salz und Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack zugeben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!