Dienstag, 17. November 2015

{Rezept} Gyros mit Tomatenreis

Heute hole ich mal ein wenig Urlaubs-Feeling in den Herbst mit einem einfachen und schnellen Gyros-Rezept.

Gyros mit Tomatenreis
(für 4 Personen)

500 g Geschnetzeltes aus magerem Hähnchen- oder Schweinefleisch
Gyrosgewürz (z.B. selbstgemacht wie hier *klick*)
200 g Reis
1 kleine Zwiebel
100 g TK-Erbsen
250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
250 ml passierte Tomaten
4 EL Ajvar
Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Als erstes die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Topf, in dem der Reis gekocht werden soll, in wenig Öl glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe und passierten Tomaten auffüllen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Ajvar abschmecken und zum Kochen bringen.

Nun den Reis zufügen und gemäß Packunganweisung ca. 20 Min. köcheln lassen. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen und ggf. nachwürzen.

Während der Reis kocht, das geschnetzelte Fleisch in einer Pfanne scharf anbraten und mit Gyrosgwürz
 würzen und fertig braten.

Noch etwas Tzatziki und Zwiebelringe dazu und fertig ist der Griechenland-Teller.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!