Samstag, 26. August 2017

{Rezept} Schweinegeschnetzeltes in Möhren-Rahm-Sauce (4 SP)

Heute gibt es mal ein ganz schnelles Rezept für Geschnetzeltes. Es ist eigentlich aus Resten entstanden, aber ich fand es ist ganz gut geworden und so darf es auch auf den Blog wandern.

Schweinegeschnetzeltes in Möhren-Rahm-Sauce
(fü 4 Portionen à 4 SP)

600 g Schweinefilet oder anderes mageres Schweinefleisch
2 - 3 große Möhren
1 - 2 Frühlingszwiebeln oder 1 Stange Lauch
125 ml Rama Cremefine
etwas Gemüsebrühe (z.B. meine Suppen-Basis)
Salz, Pfeffer
etwas Öl

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden und in etwas Öl scharf anbraten.

In der Zwischenzeit die Möhren schälen und in Scheiben, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zum Schweinegeschnetzelten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz andünsten.

Dann mit Rama Cremefine ablöschen und mit etwas Gemüsebrühe würzen.

Zugedeckt 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, ggf. noch etwas nachwürzen.

Dazu passen Reis oder Nudeln. Dafür müsst Ihr die Punkte natürlich noch extra anrechnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!